14 Sep 2022

Online-Fachgespräch Zukunftsstrategie für Geistes- und Sozialwissenschaften

Foto: unsplash | Tom Dahm

Missionsorientierte Forschungs- und Innovationspolitik

Die Ampelparteien haben sich darauf verständigt, die große Rahmenstrategie für Forschung und Innovationen, die „Hightech-Strategie“, neu aufzustellen und zu einer missionsorientierten „Zukunftsstrategie“ auszubauen. Dazu wurden sechs „Missionen“ definiert: „Moderne Technologien für die Industrie“, „Klima, Nachhaltigkeit, Biodiversität“, „Modernes Gesundheitssystem“, „Weltraum & Meere“, „Technologische Souveränität & Digitalisierung“ sowie „Gesellschaft, Geschlecht, Demokratie und Frieden“. Damit wird die Koalition die Strategie endlich modernisieren und die Forschungs- und Innovationspolitik klar an den globalen Nachhaltigkeitszielen ausrichten.

Wie das gelingen kann, möchten wir als grüne Bundestagsfraktion nun in den kommenden Wochen in den Fokus stellen. Nach einem Fachgespräch zu digitaler Souveränität und einem zu grüner Technologie und naturwissenschaftlicher Forschung möchten wir nun in dieser dritten Veranstaltung den Fokus auf die Geistes- und Sozialwissenschaften richten. Diese können den entscheidenden Beitrag zu den in der sechsten Mission festgehaltenen Zielen wie gesellschaftliche Resilienz, Geschlechtergerechtigkeit, Zusammenhalt, Demokratie sowie Frieden leisten.

Wie gut ist der Forschungsstandort Deutschland aktuell im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften aufgestellt und welche Herausforderungen gibt es? Wie kann die Politik Forschende besser dabei unterstützen, die Grundlagen für eine nachhaltigere und gerechtere Gesellschaft zu leisten? Welche Erwartungen haben Forschende an die neue missionsorientierte Zukunftsstrategie der Bundesregierung im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften? Dazu möchten wir mit Forschenden aus verschiedenen geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen in unserem digitalen Fachgespräch in den Austausch gehen.

Die Veranstaltung findet online als Videokonferenz statt. Beachten Sie bitte auch unseren Datenschutzhinweis zur Verwendung von Zoom: https://www.gruene-bundestag.de/zoom-hinweis

Uhrzeit Programm
15.00

Begrüßung und Einführung:

Marlene Schönberger MdB
Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Impulse von

Prof. Dr. Klaus Dörre
Institut für Soziologie, Universität Jena

Prof. Dr. Lorenz Narku Laing
Professor für Sozialwissenschaften und Rassismusforschung an der Evangelischen Hochschule Bochum

Pia Lamberty
Sozialpsychologin und Gründerin des Center für Monitoring, Analyse und Strategie (CeMAS)

Prof. Dr. Dani Kranz
Fakultät für Soziologie und Anthropologie, Ben Gurion Universität, Israel

Prof. Gertraud Stadler
Leitung Geschlechterforschung in der Medizin (GiM) an der Charité

15.40

Diskussion mit dem Publikum
Moderation: Marlene Schönberger MdB

16.30 Ende der Veranstaltung