Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung und Optimierung unseres Web-Angebots. Nutzungsdaten dieser Webseite werden nur in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Nutzungsdatenanalyse zu unterbinden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Statement 30.05.2018

Anton-Hofreiter zum IEA-Bericht zum Stand der Elektromobilität

Zum IEA-Bericht zum Stand der Elektromobilität erklärt Anton-Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

„Der Bericht belegt erneut: Die Musik spielt in China. Wenn die Bundesregierung bei der E-Mobilität weiter so schlurft, verlieren wir auch noch vollends den Anschluss an die Schrittmacher. Mit dieser Lethargie riskieren Union und SPD die Zukunft des größten Industriezweigs in Deutschland und Hunderttausende Arbeitsplätze. Wir brauchen in Deutschland endlich echte Kaufanreize für E-Autos und ein flächendeckendes, kostengünstiges und bedienungsfreundliches Ladenetz.“

 

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher