Eine Studentin steht vor einem Bücherregal einer Universitätsbibliothek

Bildung

Gute Bildungschancen für alle

  • In Deutschland sind Bildungschancen noch immer ungerecht verteilt. Jedes Jahr verlassen über 50.000 Jugendliche die Schule ohne Abschluss.
  • Wir Grüne im Bundestag setzen uns dafür ein, dass es gute Bildung für alle gibt, überall. Bund, Länder und Kommunen müssen gemeinsam ihre Verantwortung für gute Schulen übernehmen können. Dafür sollen alle Ebenen gemeinsam anpacken.
  • Wir kämpfen im Bundestag für hochwertige und inklusive Ganztagsangebote, eine moderne digitale Ausstattung in jedem Klassenzimmer und mehr Unterstützung für Schulen in benachteiligten Stadtteilen.  

Grüne Bildungspolitik bedeutet: Gute Bildungschancen für alle Kinder – egal, woher sie kommen, egal, wo sie jetzt leben.

Schulen: Moderne Ausstattung und individuelle Förderung

Schule hat die Aufgabe, ungleiche Startchancen auszugleichen. Damit das auch gelingt, müssen sich Kinder und Jugendliche in ihrer Schule wohlfühlen können. Dazu gehören guter Unterricht, Freiräume zur Mitgestaltung und individuelle Förderung, aber auch passende Stühle, schnelles WLAN und sichere Schul-Clouds, funktionierende Toiletten und gut ausgestattete Turnhallen. Das gilt für Kinder mit und ohne Behinderung.

 Eltern brauchen dazu noch verlässliche und gute Bildungs- und Betreuungsangebote bis in den späten Nachmittag. Doch seit dem Ende des rot-grünen Ganztagsschulprogramms im Jahr 2009 geht ihr Ausbau nur noch sehr langsam voran.

 Damit alle Kinder mehr Zeit zum Lernen haben und Familie und Beruf besser vereinbar werden, wollen wir einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbildung für Grundschulkinder durchsetzen. Dafür fordern wir hohe Qualitätsstandards und ausreichend Geld - auch vom Bund.

Wir fordern:

Kitas und Schulen: Gerechte, offene und inklusive Bildung

Kitas und Schulen sind für alle Kinder und Jugendlichen ein wichtiger Weg in die Gesellschaft. Die internationalen Vergleichsstudien zeigen, dass die Schulen in Deutschland vor allem für Kinder aus bildungsfernen Familien, mit Behinderung oder einer anderen Familiensprache als Deutsch nicht gut genug sind. Diese Kinder bekommen noch viel zu selten die individuelle Förderung, mit der sie ihre Möglichkeiten entdecken und nutzen können.

 Der Blick auf andere Länder zeigt auch, dass Deutschland insgesamt noch viel zu wenig in die Köpfe von morgen investiert. Deswegen setzen wir Grüne im Bundestag uns für eine Qualitäts- und Investitionsoffensive für Kitas und Schulen ein und wollen die Qualifizierungsangebote für Fachkräfte verstärken.

Wir fordern:

Weitere Informationen auch unter Familie, Hochschule und Aus- und Weiterbildung