Bernhard Herrmann
Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Kaminski
Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Kaminski

Bernhard Herrmann

Wahlkreis Chemnitzer Umland – Erzgebirgskreis II (163) Mitglied im Bundestag seit 2021

Im Bundestag

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Klimaschutz und Energie

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen

Wirtschaftsausschuss

Geboren am 13. Januar 1966 in Luckenwalde, verheiratet, 3 Kinder

1982 bis 1985 Berufsausbildung mit Abitur; Facharbeiter für Wasserbautechnik; 1985 bis 1987 Grundwehrdienst; 1987 bis 1992 Studium Diplom-Wasserbauingenieur TU Dresden; 1992 bis 1997 angestellter Planungsingenieur und Projektleiter; 1997 bis 2020 Gesellschafter/Geschäftsführer Bau- und Konzeptplanung. 

Seit 2007 Sachkundiger Einwohner, Planungs-, Bau- und Umweltausschüsse Chemnitz; seit 2014 Stadtrat in der Stadt Chemnitz; Mitgliedschaft im Bündnis Bürgerenergie, Bund der Energieverbraucher und Trägerverein Umweltzentrum Eine-Welt-Haus e. V..

Seit 2018 Mitglied bei  Bündnis 90/Die Grünen; seit 2019 Ortschaftsrat in Grüna in der Stadt Chemnitz für Bündnis 90/Die Grünen.

 

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Was begeistert dich?
Menschen mit Herz, Verstand und Kreativität. Und das mit all der Vielfalt, die uns Menschen nun einmal ausmacht.

Auf welches Buch, welchen Film, welche Musik möchtest du nicht verzichten und warum?
„Die Welt von gestern", ein immer wieder neu zu erfahrendes und ganz aktuell zutreffendes Buch von Stefan Zweig. Beeindruckt und bewegt hat mich letztens der Film „Don´t Look Up“. Und als Chemnitzer möchte ich nicht auf die Musik von Kraftklub verzichten.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Bei manchen Unterschieden zwischen „alter" und „neuer" Rechtschreibung ;). Weil ich den Sinn dann irgendwann kapiert habe.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Eigentlich nur, wenn es brennt, auch im übertragenen Sinne gemeint.

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine Politiker*in?
Für uns Bündnisgrüne zumindest: diese Welt retten zu WOLLEN, aber es nicht zwingend, nicht zwanghaft zu MÜSSEN.

Wie tankst du auf?
Unterwegs in der Natur und alltags bei kleinen Pausen, mit gutem Essen und interessanten Gesprächen.

Welche Person oder Persönlichkeit inspiriert dich?
Ältere Menschen, wenn deren meist nicht nur gute Erfahrungen sie Ruhe, Gelassenheit und Orientierung ausstrahlen lassen. Genauso aber auch kindliche Unbeschwertheit.   

Kontakt

BERLINER BÜRO

T: 030-227 71866

E-Mail

WAHLKREIS-BÜRO CHEMNITZ

Hermannstraße 6
09111 Chemnitz

E-Mail

WAHLKREIS-BÜRO ZWICKAU

Innere Schneeberger Straße 16
08056 Zwickau

E-Mail

WAHLKREIS-BÜRO MITTWEIDA

Rochlitzer Straße 64
09648 Mittweida

E-Mail

WAHLKREIS-BÜRO ANNABERG-BUCHHOLZ

Johannisgasse 5
09456 Annaberg-Buchholz

E-Mail