Dr. Anne Monika Spallek
Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Kaminski

Dr. Anne Monika Spallek

Wahlkreis Coesfeld – Steinfurt II (127) Mitglied im Bundestag seit 2021

Im Bundestag

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen

Wirtschaftsausschuss

Geboren am 16. Januar 1968 in Appelhülsen, verheiratet

Promovierte Mathematikerin, Nebenfach Wirtschaft. Studium/Promotion Bochum/Essen, Jahresstipendium am Max-Planck-Institut in Bonn. Seit 1993 Unternehmensberaterin Schwerpunkt Organisations-/Betriebsoptimierung. Wirtschaftlichkeitsanalysen, öffentliche Verwaltung. Seit 1999 Leiterin eines Pferdebetriebes, Gründung und Leitung eines landwirtschaftlichen Pensionsbetriebes für alte Pferde in Billerbeck.

Seit 2015 Mitglied Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Billerbeck; 2016 bis 2020 Sprecherin Kreisverband Coesfeld; 2016 bis 2021 Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Wald, Landwirtschaft und ländlicher Raum Grüne NRW. Seit 2017 Beisitzerin im Bezirksvorstand Westfalen, 2019 bis 2021 Delegierte im Länderrat Grüne NRW. Seit 2015 Sachkundige Bürgerin und seit 2020 Abgeordnete im Rat der Stadt Billerbeck. 2020 bis 2021 Abgeordnete im Kreistag Kreis Coesfeld.

Mitgliedschaften: ABL, Regionalbewegung, Nabu, Reitverein Nottuln, Mitglied im Westfälisch-Lippischen LandFrauenverband.

 

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Was begeistert dich?
Mich begeistert die unfassbar schöne Natur mit all ihren Pflanzen und Tieren. Jedes Geschöpf ist einzigartig, besonders, liebenswert und lebenswert.

Auf welches Buch, welchen Film, welche Musik möchtest du nicht verzichten und warum?
Ich möchte nie auf die Gesänge der vielen Vögel auf meinem Hof im Münsterland verzichten.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Früher habe ich sehr viel Fleisch gegessen und nicht darauf geachtet, wo es herkam. Mittlerweile gibt es bei mir nur noch ganz selten Fleisch und wenn, dann Wild oder aus guter Haltung in meiner Region. Wie wir uns ernähren hat große Auswirkungen auf unsere Umwelt, das Klima und darauf, wie nachhaltig landwirtschaftliche Betriebe arbeiten können.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Wenn ein Tier auf unserem Hof krank ist … oder auch für Schokolade.

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine Politiker*in?
Zuhören können.

Wie tankst du auf?
Wenn ich mal ohne Zeitdruck in meinem Strandkorb auf der Terrasse sitze, einen Cappuccino trinke, ein paar Zeitschriften lese und zwischendurch den Blick auf die Pferde auf der Weide schweifen lassen kann.

Welche Person oder Persönlichkeit inspiriert dich?
Kleine Kinder, wie natürlich und unbefangen sie die Welt wahrnehmen.

Kontakt

BERLINER BÜRO

T: 030-227 73404

E-Mail