Sabine Grützmacher
Grüne Bundestag / Stefan Kaminski
Grüne Bundestag / Stefan Kaminski

Sabine Grützmacher

Wahlkreis Oberbergischer Kreis (099) Mitglied im Bundestag seit 2021

Im Bundestag

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union

Finanzausschuss

Stellvertretendes Mitglied

Petitionsausschuss

Ausschuss für Digitales

Unterausschuss Globale Gesundheit

Ausschuss für Arbeit und Soziales

Ordentliches Mitglied sonstige Gremien

Interparlamentarische Konferenz über Stabilität, wirtschaftspolitische Koordinierung und Steuerung in der EU

Geboren am 4. Januar 1986 in Waldbröl, verheiratet

2006 bis 2009 Studium zur Diplom-Sozialpädagogin, Fachhochschule Kiel; 2010 bis 2020 berufsbegleitendes Masterstudium international vergleichende Soziologie und Pädagogik/Bildungsinformatik, CAU Kiel. 

2009 bis 2012 Diplom-Sozialarbeiterin und EU-Fundraiserin Frauennetzwerk und Arbeitssituation e. V. in Kiel; 2012 bis 2015 Leitung eines Jugendzentrums im Märkischen Kreis; 2015 bis 2018 Konzeptentwicklerin und EU-Fundraiserin für europäische Fördermittel VSB gemeinnützige GmbH; seit 2018 Geschäftsführung, derzeit beurlaubt. 

2014 bis 2021 Stadtratsverordnete der Stadt Gummersbach; 2020 bis 2021 Kreistagsabgeordnete des Oberbergischen Kreises; 2019 bis 2021 Sprecherin der Grünen Kreisverband Oberberg.

Fördermitgliedschaften: Unser Oberberg ist bunt, nicht braun e. V.; Mobiles-Aggertal e. V.; D64 - Zentrum für digitalen Fortschritt e. V.; Haus und Grund Kreis Oberberg e. V.; Genossenschaftsmitglied Gaststätte Jäger eG; Kulturkantine Oberberg e. V.; LobbyControl e. V.; Förderverein Freunde der Wohnhilfen Oberberg e. V.

Seit 2021 Mitglied des Deutschen Bundestages. 

 

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Was begeistert dich?
Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens und als überzeugte Europäerin die Vision einer Föderalen Europäischen Republik?

Auf welches Buch, welchen Film, welche Musik möchtest du nicht verzichten und warum?
Auf das Buch „Ökonomie für den Menschen: Wege zu Gerechtigkeit und Solidarität in der Marktwirtschaft“ von Amartya Sen, weil es mich für finanzpolitische Themen begeistert hat. Musikalisch natürlich die beste Band der Welt – „Die Ärzte“ und der absolute Oberberger Geheimtipp – „The Lone Starr Orchestra“, beides hilft wunderbar beim Abschalten.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Bei der Berufswahl: Eigentlich wollte ich Ornithologin werden.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Für Vogelbeobachtungstouren bei Sonnenaufgang – ansonsten nur in Notfällen.

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine Politiker*in?
Authentizität gepaart mit Unbestechlichkeit.

Wie tankst du auf?
Beim Kaffee oder Tee mit Freunden, Waldspaziergängen oder einer Runde Tischkicker.

Welche Person oder Persönlichkeit inspiriert dich?
Zivilgesellschaftliche Sicherheitsforscher*innen und -Aktivist*innen, die für ihr Ehrenamt leider wenig Anerkennung und - dank des Paragrafen 202 StGB (Hackerparagraf) - eher noch Ärger bekommen.

Kontakt

BERLINER BÜRO

T: 030-227 78136

E-Mail

WAHLKREIS-BÜRO

Hindenburgstraße 35
51643 Gummersbach

E-Mail