14 Dez 2020

Online-Diskussion Climate Action NOW - Internationale Klimapolitik im Aufbruch?

Mit dem Anklicken bauen Sie eine Verbindung zu den Servern des Dienstes YouTube auf, und das Video wird abgespielt. Datenschutzhinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zum fünften Jahrestag des Pariser Klimaabkommens wollen wir Bilanz ziehen und einen Ausblick wagen: Wie steht es um den internationalen Klimaschutz im Entscheidungsjahrzehnt? Bringen die US-Präsidentschaftswahl und die Ankündigung Chinas, bis 2060 klimaneutral zu werden, endlich die erhoffte Trendwende? Oder bewegen sich die Regierungen weiterhin nur mit Trippelschritten auf dem Pariser Klimapfad? Welche Rolle spielen die Europäische Union und Deutschland? Und wird die Forderung der internationalen Klimabewegung, für Klimagerechtigkeit einzustehen, endlich ernst genommen? Diese und weitere Fragen diskutiert Toni Hofreiter mit Jennifer Morgan und Prof. Niklas Höhne. Dazu laden wir Sie und euch herzlich ein.

Die Veranstaltung wird gestreamt. Per Beteiligungs-Tool können Sie sich mit Fragen und Kommentaren einbringen. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Kurz vor Beginn der Veranstaltung senden wir Ihnen eine Erinnerungs-Mail.

Hier geht´s zu unserem Artikel zum Thema.

Uhrzeit Programm
19.00

Begrüßung und Einführung

Dr. Anton Hofreiter MdB
Fraktionsvorsitzender
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

 

Diskussion mit:

Jennifer Morgan
International Executive Director
Greenpeace International

und

Prof. Dr. Niklas Höhne
Founding Partner
NewClimate Institute

Moderation: Nora Löhle 
Programmleiterin für Energie- und Umweltpolitik im Nordamerikabüro der
Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Washington, DC

20.00 Ende der Veranstaltung